UNIKA Kalksandsteinwerke Südbayern GmbH & Co KG

Die im Mangfalltal liegende Stadt Bad Aibling ist Bayerns ältestes Moorheilbad und seit der Eröffnung der Therme Bad Aibling jüngstes Thermalbad Bayerns.
In diesem gesunden Umfeld befindet sich diese sehr schöne und ruhig gelegene Wohnanlage an der Madaustrasse.
Neben einem kleinen Mehrfamilienhaus sind noch mehrere Einfamilien- und Doppelhäuser auf dem Grundstück erstellt worden.
Die architektonisch bis ins Detail durchdachte Wohnanlage ist mit sehr guten energetischen Kennwerten bestens für die Zukunft gerüstet.

Projektdaten

Bauweise:
Die Gebäude sind alle mit UNIKA Kalksandstein in Massivbauweise erstellt.
Ein sehr wichtiger Punkt bei der Planung war eine möglichst große Wohnfläche bei gleichzeitig sehr hohen Schallschutz- und Wärmeschutzanforderungen zu realisieren.
Die Aussenwände wurden mit UNIKA Kalksandstein d= 15 cm Rohdichteklasse (RDK) 1,8 und Steinfestigkeitsklasse (SFK) 20 erstellt. Die Wohnungstrennwände im Mehrfamilienhaus sind aus UNIKA Kalksandstein d= 24 cm in RDK 2,0 und SFK 20, die Haustrennwände bei den Doppelhäusern in
2 x d= 15 cm in RDK 2,0 und SFK 20 mit 4cm Schalenfuge gebaut.
Alle Wände wurden im Werk nach den Werkplänen des Architekten geplant, geschnitten und just-in-time an die Baustelle geliefert.
Ein Wärmedämmverbundsystem d= 15 cm aus EPS WLG 032 rundet den funktionsgetrennten Wandaufbau energetisch ab.
Kunststofffenster mit einem Rollladen-Vorbauelement fügen sich harmonisch in die mit hellen Farben gestaltete Fassade ein.
Als oberer Abschluß wurde das MFH mit einem Pultdach, die Doppelhäuser und die Einfamilienhäuser mit einem Walmdach/Zeltdach oder einem Satteldach versehen.

Bauherr:
Beck & Fraundienst
Isarstraße 1c
83026 Rosenheim
Architekt:
Dipl.-Ing. Uwe Parziegla
Gasteig 2
83370 Seeon - Roitham
Statik:
Dipl.-Ing. William Pila
Überseestr. 4
83355 Grabenstätt
Free Joomla Lightbox Gallery